Kochrezepte - Archiv

 

Apfel-Käsekuchen mit Streuseln

für den Hefeteig:
125 ml Milch
25 g Butter oder Margarine
Fett für die Form
1/2 Würfel Hefe
250 g Mehl
Mehl zum Arbeiten
1 EL Zucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Ei
1 Prise Salz

für den Belag:
350 g säuerliche Äpfel
500 g Schichtkäse (20% Fett i.Tr.)
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
6 Tropfen Zitronenöl
2 Eier
1/2 Päckchen Käsekuchenhilfe

für die Streusel:
100 g Mehl
30 g Zucker
1 Msp. gemahlener Zimt
75 g kalte Butter

 
Milch mit Butter oder Margarine in einem kleinen Topf erwärmen, bis das Fett geschmolzen ist. Die Mischung auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Die Hefe darin auflösen. Das Mehl in eine große Schüssel sieben. Zucker, Zitronenschale, Ei und Salz daraufgeben und die Milch-Hefe-Mischung zugießen. Alles mit den Knethaken eines elektrischen Handrührers oder mit dem Rührlöffel gut durcharbeiten, mit den Händen verkneten, bis ein elastischer Teig entsteht.
Teig mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 - 10 Minuten mit den Händen kneten und schlagen, bis er elastisch ist und Blasen wirft. Teig erneut gehen lassen.
Springform einfetten, Hefeteig ausrollen und Springform damit auskleiden. Zugedeckt noch 10 Minuten gehen lassen. Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Für den Belag die Äpfel vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in je 3 Scheiben schneiden. Den Schichtkäse mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenöl, Eiern und Käsekuchenhilfe zu einer geschmeidigen Creme rühren.

Für die Streusel Mehl, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben und die Butter in kleinen Stückchen obenauf verteilen. Alles rasch zu einem bröseligen Teig verarbeiten. Die Streusel in einen Plastikbeutel geben und für etwa 20 Minuten in das Tiefkühlfach legen.

Die Apfelscheiben auf dem Hefeteig verteilen, Käsecreme darüber geben und glattstreichen. Kuchen auf der zweituntersten Schiene des Backofens 15 Minuten backen. Dann die Backtemperatur auf 175 Grad herunterschalten und die Streusel auf der Käseschicht verteilen. Den Kuchen in 35 Minuten fertigbacken und in der Form abkühlen lassen.  

zurück zur Hauptseite des Archivs


TS am 31.10.1997