Kochrezepte - Archiv

 

Andalusisches Hähnchen

1 Brathähnchen oder
4 - 5 Brathähnchenkeulen
Salz und Pfeffer
Olivenöl
2 große Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
1/4 l trockener Weißwein
etwas Butter

Das Hähnchen in 8 Stücke teilen, waschen, trocknen, salzen und pfeffern. Die Stücke oder Keulen in heißem Olivenöl hellgelb anbraten. Die gewaschene Petersilie (nur die Blätter) fein hacken und über die Hähnchen streuen. Knoblauchzehen darüberpressen, dann die Hälfte des Weißweins mit etwas Wasser vermischen und darübergießen. Zugedeckt ca. 20 bis 30 Minuten köcheln lassen. Den restlichen Wein unverdünnt darübergießen, noch etwas köcheln lassen, Butterflocken darüber verteilen und abgedeckt die Sauce etwas eindünsten lassen.
Dazu Baguette reichen und als Getränk gekühlten Weißwein.
(für 2 Personen)  

zurück zur Hauptseite des Archivs


TS am 04.02.1998