Schweinebraten in Kräuter-Brot-Kruste



Brot und Kräuter zusammen mit dem Parmesan und dem Knoblauch im Mixer zerkleinern; zwei Eidotter, ein EL Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Den Braten mit dieser Masse fest umhüllen und mit dem restlichen Olivenöl, Wasser und dem Balsamessig in einen Bräter geben. Im Backofen bei mittlerer Hitze ca. 1,5 Stunden braten. Mit etwas Brühe ablöschen und den Fond einkochen lassen. Den Braten in dicke Scheiben schneiden und mit der Sauce bedeckt servieren.